Vibrationsrammen Allgemein

Vibrationsrammen

Hydraulische Vibrationsrammen

Vibrationsrammen sind Maschinen zum Einvibrieren oder Ziehen von Spundbohlen, Rohren, Beton- und Holzpfählen oder Trägern. Die Wahl der Maschine ist abhängig von den Bodenverhältnissen, der Länge und des Typs des einzubringenden Rammgutes und der Rammtiefe.
Die Anwendungsgebiete umfassen:
• Brückenbau
• Hafen- und Werftbau; auch unter Verwendung von Schrägpfählen
• Damm- und Kanalbau
• Straßenbau, Eisenbahnbau, U-Bahnbau
• Herstellung von Dichtwänden
• Einsatz in sensiblen Gegenden wie z.B. in Stadtzentren
• Bodenverdichtung

PTC Vibrationsrammen sind leistungsfähige hydraulische Vibrationsrammen, die das Rammgut durch vertikale Vibrationen in Schwingungen versetzen. Diese Vibrationen, die auf das Rammgut übertragen werden, verdrängen den anstehenden Boden, wodurch eine Verringerung des Widerstandes zwischen Boden und Rammgut entsteht. Infolgedessen wird das Rammgut durch das eigene und das Gewicht der Vibrationsramme in den Boden getrieben. Die Schwingungen, die durch die Vibrationsramme erzeugt werden, werden über eine Klemmzange auf das einzurammende Element übertragen. Je nach Rammgut, z.B. Einzel- oder Doppelbohlen, und Vibrationsramme kommen unterschiedliche Klemmzangentypen zum Einsatz. Diverse Hydraulikaggregate versorgen die Vibrationsrammen mit der erforderlichen Energie.

Hochfrequenz-Vibrationsrammen

Hochfrequenz-Vibrationsrammen mit variablem Moment kommen hauptsächlich in sensiblen Gegenden, wie z.B. Stadtzentren, zum Einsatz. Mit dem variablem Moment kann die Vibrationsramme resonanzfrei an- und abgestellt werden, wodurch die Emissionen (Vibrationen, Lärm) reduziert und in den vorgegebenen Grenzen gehalten werden können.

Normalfrequenz-Vibrationsrammen

Normalfrequenz-Vibrationsrammen kommen bei schwer rammbaren Böden für schweres Rammgut zum Einsatz. Neben Maschinen mit konstantem statischen Moment stehen auch Normalfrequenz-Vibrationsrammen mit variablem Moment zur Verfügung.

Den aktuellen Prospekt der PTC Vibrationsrammen können Sie sich hier [6.305 KB] herunterladen.

PTC als Hersteller der Vibrationsrammen, und seit einigen Jahren zur Fayat Gruppe gehörend, hat eine maßgebliche Rolle in der Entwicklung der Vibrationsrammen gespielt: PTC war das erste Unternehmen, welches Vibrationsrammen entwickelte und das erste welches im Jahr 1992 die patentierten Hochfrequenz-Vibrationsrammen mit steuerbaren variablem Moment für ein resonanzfreies Starten und Stoppen (HFV Vibrationsrammen) vorgestellt hat.

ROBB Baumaschinen ist seit über 30 Jahren akkreditierter Vertriebspartner der
Firma PTC in Deutschland.